FDP Ganderkesee

Aktuelles

Jahreshauptversammlung: Liberale mit Arbeit vor Ort zufrieden

Jahreshauptversammlung: Vortsand einstimmig bestätigt
Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas (2. von links) gratulierte (von links) Hilmer Poppe, Marion Vosteen, Marion Daniel und Karsten Scherschanski zur Wiederwahl.
Bild: Karoline Schulz

Gesamter Vorstand um Marion Daniel einstimmig wiedergewählt
Alice Gerken-Klaas wollte sich bei der FDP bedanken. Die hatte als erste Partei Unterstützung bei der Bürgermeisterwahl zugesichert. 
von Karoline Schulz   

Bookholzberg -  Einer geheimen Wahl hätte es eigentlich nicht bedurft, aber das sehen die Statuten nunmal so vor: Komplett einstimmig wurde der Vorstand des FDP-Ortsverbands Ganderkesee am Montagabend bei der Jahreshauptversammlung im Bookholzberger Gasthaus „Zum schwarzen Ross“ im Amt bestätigt. Je zehn Ja-Stimmen erhielten Vorsitzende Marion Daniel, ihre Stellvertreter Christian Dürr und Heiko Ackermann (beide in Abwesenheit), Geschäftsführerin Marion Vosteen, Schatzmeister Hilmer Poppe und Pressesprecher Karsten Scherschanski.

Zu den Gästen zählte neben dem Kreisvorsitzenden der Liberalen, Niels-Christian Heins, und FDP-Kreistagsfraktionschef Ernst-August Bode, der die Grüße des terminlich verhinderten Landratskandidaten Carsten Harings übermittelte, Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas. Sie nutzte die Versammlung, um der FDP für die Unterstützung ihrer erneuten Kandidatur für die Bürgermeisterwahl am 25. Mai zu danken. Sie sei froh, dass die FDP als erste Partei überhaupt und „sehr geräuschlos“ Rückendeckung signalisiert habe, so Gerken-Klaas. Positiv bewertete sie die Kandidatur des Grünen-Ratsherrn Jens Gause. „Es ist immer gut, eine Wahl zu haben.“

Viel Lob seitens der 14 Anwesenden gab es für Karsten Scherschanski, der für den Internetauftritt des FDP-Ortsverbands verantwortlich ist. Wegen eines Anbieterwechsels sei die Seite derzeit nicht aufrufbar, erklärte Scherschanski. Dieses Hemmnis werde aber in Kürze überwunden sein, so dass die Seite wieder unter der gewohnten Adresse zu finden sei.

Die Mitgliederzahl des Ortsverbands blieb wie schon in den Vorjahren konstant. „Wir liegen immer bei leicht über 30“, berichtete Schatzmeister Poppe, der sich seit nunmehr 41 Jahren um die Finanzen kümmert.

Wie schon in den vorigen Jahren ist der FDP-Ortsverband weiterhin um einen guten Kontakt zur Bundespolitik bemüht. Für das Dreikönigstreffen 2015 wolle man sich um den Parteivorsitzenden Christian Lindner sowie dessen Stellvertreter Wolfgang Kubicki als Redner bemühen, entschied die Versammlung.

Quelle: Nordwest-Zeitung vom 26.03.2014



FDP Ganderkesee - Die Liberalen (www.fdp-ganderkesee.de)